Mokkapuus 7 Tipps für guten Kaffee

Veröffentlicht am von

Mokkapuus 7 Tipps für guten Kaffee

Mokapuu_Coffee_Tips_Blogpost

Es ist nichts Neues, dass Finnland ein Land der Kaffeeliebhaber ist. Die Liebe zum dunklen Getränk hat in den letzten Jahren zu einer Explosion an kleinen Kaffeeröstereien und Cafés geführt und dieser Trend zeigt bisher keine Anzeichen eines Abschwungs. Um Finnlands Besessenheit mit Kaffee zu zelebrieren, teilen wir heute sieben Tipps für die perfekte Tasse Kaffee von Tanja, Inhaberin der kleinen, wunderbaren Kaffeerösterei Mokkapuu aus dem finnischen Archipel.

Tipp #1: Stelle sicher, dass alle Geräte sauber sind und entferne alle fettigen Spuren aus der Kaffeemaschine. Benutze immer eine separate Tasse zur Messung der Wassermenge, nie die Kaffeekanne.

Tipp #2: Die Wasserqualität ist entscheidend. Stilles Wasser ist besser als Kranwasser, denn das ist häufig nicht vollkommen sauber.

Tipp #3: Beim Filterkaffee empfehlen sich weiße Filter. Es hilft den Filter vor der Nutzung etwas mit Wasser zu benetzen um jedweden Nebengeschmack zu vermeiden.

Tipp #4: Wenn du Kaffee nicht allzu häufig trinkst, dann bewahre die Bohnen oder das Pulver im Gefrierfach oder an einem dunklen, trockenen Ort in der Verpackung auf.

Tipp #5: Wenn du Kaffee gerade erst entdeckst, dann empfiehlt Tanja Kaffee mittlerer Röststufen. Dunkle Kaffees sind in der Regel besser für den Magen und nicht so säuerlich. Falls du Milchkaffee magst, dann ist z.B. Mokkapuus Morning Espresso eine gute Wahl.

Tipp #6: 7,5g Kaffee pro Tasse sind ein gutes Maß.

Tipp #7: Genieße Kaffee in guter Gesellschaft oder allein draußen in der Natur!

Jetzt ist es an dir, die perfekte Tasse Kaffee zu brauen. Viel Erfolg!

Liebe Grüße,

Elina & Tim

Zurück zum Blog

Kommentare: 0
Mehr über: Kaffee

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren

Klarna Checkout
merchant information